Wohn- und Geschäftshaus

mit Arztpraxen und Apotheke in Raesfeld-Erle


Bauherr

Privatperson

Objektdaten

 

- Nutzfläche 576 m²

 

- BRI 2413 m³

 

- Gesamtkosten 720.000,00 €

Leistungsumfang

 

- Architektur LPH 1-9

 

- statische Berechnung

 

- Nachweise nach EnEV

 

- Schallschutznachweis

Objektbeschreibung


Bei dem Bauobjekt handelt es sich um die Errichtung eines 2,5-geschossigen Wohn- und Geschäftshauses mit drei Arztpraxen und Apotheke in Raesfeld-Erle.

Das optische Highlight dieses Objektes ist der moderne gläserne Anbau, in dem Treppenaufgang und Aufzug untergebracht sind. Architektonisch passt sich der Baukörper in die dörfliche Umgebung ein. Der rotbunte Klinker,  Zinkverkleidungen, Fenster und Türen in Tannengrün prägen die Fassade. Bei der Dachform wurde ein Satteldach gewählt, welches mit anthrazitfarbenen Tonziegeln eingedeckt wurde. Auf Dachüberstände wurde hierbei bewusst verzichtet. Zudem sind zwei mit Zink verkleidete Giebelgauben zur zusätzlichen Belichtung des Dachgeschosses eingeplant worden.