• Donnerstag, 25 Mai 2017 - Dorstener Zeitung

    Komfortables Wohnen - Wohngebiet Kreskenhof steht vor der Vollendung


    Knapp 20 Jahre nach Erschließung des Baugebietes „Am Kreskenhof“ enden hier bald die Arbeiten in dem hochwertigen Wohnquartier im Dorf Holsterhausen.

    Von den ursprünglich 270 Grundstücken sind mit baldiger Beendigung des fünften und letzten Bauabschnittes circa 40 freistehenden Eigenheime, Doppelhaushälften und Mehrfamilienhäuser bezogen, bezugsfertig oder sie stehen kurz vor der Fertigstellung.


       Dorstener Zeitung - Wohngebiet Kreskenhof steht vor der Vollendung
  • Freitag, 14 Okt 2016 - Dorstener Zeitung / LokalLust

    Thieken 2.0 - Innovation trifft Erfahrung


    Das Dorstener Architektur- und Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Rainer Thieken GmbH macht sich fit für die Zukunft und setzt dabei primär auf die eigene Nachwuchsförderung.


       Dorstener Zeitung - Innovation trifft Erfahrung (14.10.2016)
       LokalLust - Thieken 2.0 (29.10.2016)
  • Samstag, 01 Okt 2016 - Rheinische Post - Online

    Die Kliniken Maria Hilf feiern Richtfest für den fünften Bauabschnitt


    In Mönchengladbach entsteht das Großklinikum.

    Nächstes Jahr wird das Krankenhaus über 30 Prozent mehr Fläche und einen hochmodernen OP-Trakt verfügen.

    80 Millionen Euro werden investiert.


       Kliniken Maria Hilf- In Mönchengladbach entsteht ein Großklinikum.pdf
  • Freitag, 30 Sep 2016 - Wirtschaft & Beruf

    25 Jahre Planungsbüro Kemper


    Das Planungsbüro ist 25 Jahre jung, anfang März erfolgte der Umzug ins neue Bürogebäude.


       Wirtschaft & Bildung Auszug - 25 Jahre Planungsbüro Kemper
  • Donnerstag, 15 Sep 2016 -

    Die „Paul Schockemöhle Logistics Gruppe“ feiert 50-jähriges Firmenjubiläum


    Der Transport- und Logistikdienstleister mit Sitz in Mühlen und rund 300 Fahrzeue blickt auf eine 50-jährige Erfolgsgeschichte zurück.

    Ein Jubiläum, das am Wochenende gefeiert werden soll.


       Zeitungsartikel - Schockemöhle Logistics Gruppe
  • Mittwoch, 14 Sep 2016 - Dorstener Zeitung

    Eine Spende für die Gesellschaft Dorstener Arbeit


    Eine Spende in Höhe von 2000 Euro für die Arbeit mit jugendlichen Flüchtlingen überreichte das Architekturbüro Thieken aus Holsterhausen an die gemeinnützige Gesellschaft Dorstener Arbeit.

    Das Geld stammt aus der Initiative der 45 Mitarbeiter.


       Dorstener Zeitung - Die großzügigen Spender
  • Dienstag, 09 Aug 2016 - Ruhr Nachrichten

    Planungsbüro Kemper - Die neuen Geschäftsräume am Güterbahnhof in Dorsten


    Stolz präsentiert Bruno Kemper sein neues Planungsbüro. Der neue Standort am Güterbahnhof 25 in Hervest-Dorsten ist "Hell und freundlich"


       Ruhr Nachrichten - Planungsbüro Kemper am Güterbahnhof
  • Mittwoch, 03 Aug 2016 - Westdeutsche Allgemeine Zeitung

    Ein Pferdestall in Üfte wurde zur Scheune für Seminare


    Die Freiraum-Scheune am Lofkampweg ist heute ein moderner Tagungsort und bietet viele Möglichkeiten. Außen hat das Gebäude seinen Charakter behalten, innen ist es hoch modern


       WAZ - Ein Pferdestall in Üfte wurde zur Scheune für Seminare
       Ruhr Nachrichten - Seminarraum statt Heuboden
  • Donnerstag, 02 Jun 2016 - Westdeutsche Zeitung

    Maria Hilf - Umbau soll bis 2018 fertig sein


    Gestern wurde der Grundstein für das Großprojekt gelegt. Rund 80 Millionen Euro fließen im letzten Bauabschnitt.

     

    Mit dem letzten Bauabschnitt werden die ehemals drei Standorte der Kliniken Maria Hilf an der Viersener Straße zusammengeführt.

    Damit geht 2018 eine zehnjährige Planungs- und Bauphase zu Ende.

     


  • Donnerstag, 26 Nov 2015 - Extra-Tipp am Sonntag

    Ein Sonnentag fürs Maria Hilf


    Der Ausbau der Kliniken Maria Hilf am Standort St. Franziskus biegt auf die Zielgerade ein. Mit einem symbolischen Spatenstich begannen nun die Arbeiten am fünften und letzten Bauabschnitt. Die Fertigstellung ist für Ende 2017/ Anfang 2018 geplant