Manuel Neuer Kids Foundation Bottrop

Errichtung eines Kinder- und Jugendhauses


Bauherr

Manuel Neuer Kids Foundation gGmbH

Urbanusstraße 31, 45894 Gelsenkirchen

Objektdaten


- BGF 
845 m²

- NUF 799 m²

- BRI 3.771 m³

Leistungsumfang


- Objektplanung 
LPH 1-9

- Tragwerksplanung LPH 1-6

- Schall- und Wärmeschutznachweis

 

- SiGeKo

 

- Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne

 
Drohnenaufnahme: Bennet Kemper

 

Innenaufnahmen: Peter Koerber

Objektbeschreibung


Bei dem Objekt handelt es sich um die Errichtung eines barrierefreien, erdgeschossigen, offen gestalteten Kinder- und Jugendhauses, wel-ches als Anlaufstation für Kinder und Jugendliche vorwiegend aus sozial schwachen, hilfsbedürftigen Familien dient. Neben Förderangeboten wie Nachhilfeunterricht und diversen Sport- und Freizeitangeboten werden die Kinder auch mit warmen Mahlzeiten versorgt. Ein wesentliches Merkmal des Kinder- und Jugendhauses ist die moderne Architektursprache mit ihrer kontrastreichen Farbgebung und bunten Akzenten als vorgehängte hinterlüftete Glasfassade. Dabei wurden die Farbakzente des Logos der Stiftung übernommen, welche für Vielfalt, Farbenfreude und Kreativität stehen.