Neubau Zahnarztpraxis

mit Dachgeschosswohnung in Essen-Freisenbruch


Bauherr

Privatperson

Objektdaten

 

- NUF 130 m²


- WF 541 m²


- BGF 633 m²


- BRI 3.047 m³


- Bauwerkskosten ca. 820.000,00 €


- Gesamtkosten ca. 1.100.000,00 €

Leistungsumfang

 

- Objektplanung LPH 1-7

- Schall- und Wärmeschutznachweis

Objektbeschreibung


Das Bauvorhaben umfasst den Abriss von zwei Gebäuden, deren funktionale Inhalte in einem Neubau in zeitgemäßer Form wiederhergestellt werden. Zunächst erfolgt der Abriss des an der stark befahrenen Hauptstraße gelegenen Wohngebäudes, an dessen Stelle der Neubau - ein 3-geschossiges Satteldachgebäude mit herausgezogenem EG entsteht. Im EG befindet sich eine Zahnarztpraxis mit Behandlungs- und Versorgungsräumen und zugehörigen Verwaltungsräumen und Labor im 1. OG. Die Dachfläche des rückwärtigen EG's dient dem 1. OG als Dachterrasse, welche zu 1/3 begrünt wird. Im Dachge-schoss befindet sich eine großzügige Wohneinheit. Nachdem der Neubau erstellt wurde und die Zahnarztpraxis ihren Be-trieb uneingeschränkt aufnehmen kann, erfolgt der Abriss des von der Hauptstraße zurückliegenden Gebäudes, in dem der Praxisbetrieb für die Dauer der Bauphase weitergeführt wurde.