Erweiterung eines Bullenstalls

in Dorsten-Holsterhausen


Bauherr

Privatperson

Objektdaten

 

- NF 446 m²

 

BRI 3698 m²

 

- Bauwerkskosten 190.000,00 €

 

- Gesamtkosten 242.000,00 €

Leistungsumfang

 

- Architektur LPH 1-7, teilw. 8


- Tragwerksplanung

Objektbeschreibung


Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um die Erweiterung eines bestehenden Bullenstalls mit folgenden Gebäudedaten:  
Länge: ca. 30,12 m; Breite ca. 15,20 m; Höhe First ca. 7,65 m. Gegenüber dem Bestand ist die Erweiterung zu 95 % mit einem Güllekeller versehen und nur im direkten Anschlussbereich an den Bestand ist aus konstrutiven Gründen hierauf verzichtet worden. Die Stahlkonstruktion wurde in Profilart und Profilstärke vom Bestand übernommen, um optisch und konstruktiv in einem System zu bleiben. Die äußere Gestaltung wurde ebenso dem Bestand angepasst.