Kloster Neuwerk M`Gladbach

Umbau und Sanierung von Schwesternzimmern - Betreuung, Weiterentwicklung und Umsetzung diverser Bauvorhaben im Kloster


Bauherr

Schwestern vom Göttlichen Heiland,
Salvatorianerinnen e.V., Höhenweg 51,
50169 Kerpen-Horrem

Objektdaten

- NF EG 202 m²

- NF EG 202 m²


- Gesamtkosten ca. 460.000,00 €

Leistungsumfang

 - Architektur LPH 1-9

Objektbeschreibung


Bei diesem Bauvorhaben handelt es sich um eine Ausbaumaßnahme während des laufenden Betriebes des
bewohnten Klosters des Salvatorianerinnen Ordens in Mönchengladbach-Neuwerk.

Der Westflügel besteht aus 17 kleinen Wohnräumen ohne Nasszellen, 8 großen und barrierefreien Schwesternzimmern mit innenliegendem Pflegebad, sowie einem Gästezimmer inkl. innenliegendem Bad. Der Umbaubereich des Westflügels und der angrenzende WC-Trakt des Nordflügels wurde kernsaniert.

Auch das Erdgeschoss wurde in Teilbereichen modernisiert. Ein Schwesternruf ist zur Intensivierung der internen Pflege ausgeführt worden.