Feuerwehr Twistringen

Umbau und Erweiterung des Feuerwehrhauses sowie Nutzungsänderung eines Wohnhauses


Bauherr

Stadt Twistringen
Lindenstraße 14, 27239 Twistringen

Objektdaten


- NUF
952 m²



- BRI 631 m³



- Bauwerkskosten 774.000 €



- Gesamtkosten 1.140.000 €

Leistungsumfang


- Objektplanung 
LPH 1-8



- Tragwerksplanung LPH 1-6



- Schall- und Wärmeschutznachweis



- Brandschutzkonzept

Objektbeschreibung


Bei der Baumaßnahme handelt es sich um den Umbau und die Erweiterung des Feuerwehrhauses sowie die Nutzungsänderung eines Wohnhauses in Twistringen. Zwischen den beiden Bestandsgebäuden entsteht ein 1-geschossiger Neubau, in welchem die Umkleidekabinen und Sanitärräume der Herren untergebracht sind. Die Fassade besteht im Wesentlichen aus Verblendsteinmauerwerk. Das Feuerwehrhaus wurde zudem mit einer Lüftungsanlage, Solarthermie, neuen Toren und einer elektronischen Schließanlage ausgestattet.